Kauf von Fahrzeugen aus öffentlichen Autoauktionen im Vergleich zu Gebrauchtwagenhändlern

2019 Honda Insight Specs – samyysandra.com

Es gibt viele Orte, an denen Sie Autos kaufen können. Öffentliche Autoauktionen bieten einige Vorteile, während Gebrauchtwagenhändler unterschiedliche Vorteile bieten. Wir werden beide untersuchen, um die Hauptunterschiede zu erklären.

Öffentliche Autoauktionen
Viele Menschen wissen nicht einmal über öffentliche Autoauktionen Bescheid, weil sie relativ neu sind. Es gibt viele Autoauktionen, die auf Großhändler und Händler beschränkt sind, aber einige stehen den Durchschnittskunden zur Verfügung. Diese begrenzten öffentlichen Auktionen sind oft an zwei Tagen in der Woche nur zu begrenzten Zeiten geöffnet.

Die Besitzer der Auktionen beziehen ihre Autos auf verschiedene Weise. Einige von Vermietern, die ihre ältere Flotte deponieren, andere von der Regierung, die Fahrzeuge von Menschen für ihre Steuern beschlagnahmt, andere von Versicherungsunternehmen mit Autos, die als total eingestuft werden, während andere ihre Autos von Gebrauchtwagenhändlern beziehen, die ihre Geschäfte einstellen. Einige bekommen ihre Fahrzeuge sogar von Autobesitzern, die ihre Autos schnell verkaufen wollen. Da die Autos aus verschiedenen Bereichen stammen, ist auch ihr Zustand sehr unterschiedlich.

Bei der öffentlichen Auktion dürfen die Fahrzeuge jedoch nicht getestet werden. Sie können sehen, dass die Fahrzeuge von Arbeitern gefahren werden, die sie zum Auktionsplatz bringen, können sie aber nicht alleine fahren. Sie haben etwas Zeit, sich die Autos innen und außen anzusehen und oft unter der Motorhaube zu inspizieren, aber das ist es. Sie tun dies, weil die Auktionen keine Zeit haben, die Anzahl der auf ihren Losen verfügbaren Fahrzeuge zu verkaufen.

Wenn die Kunden nach der Zahlung der Eintrittsgelder Fahrzeuge mögen, bieten sie auf sie. Und wie bei jeder Auktion können die Kosten hoch sein, wenn jemand gegen sie bietet. Wenn jedoch niemand anwesend ist, um am Wettbewerb teilzunehmen, werden die Fahrzeugpreise niedrig gehalten. Viele Autos werden auf diese Weise überraschend günstig gekauft. Wenn die Kunden jedoch unerfahren sind, können sie am Ende viel für verprügelte Fahrzeuge bezahlen.

Denken Sie daran, dass die Auktionen erwarten, dass die Kunden die Autos in bar bezahlen oder ihren eigenen Weg finden, Geld zu leihen, um für die Autos zu bezahlen, die sie gewinnen. Wenn die Kunden das Bargeld nicht bereit haben, müssen sie häufig einen Prozentsatz des Fahrzeugpreises als erstattungsfähige Haltegebühr zahlen, bis der Rest des Bargeldes bereit ist. Andernfalls, wenn der Rest des Preises nicht eingeht, behalten sie die Haltegebühren und lassen die Autos wieder in die Auktion.

Gebrauchtwagenhändler

Bei Gebrauchtwagenhändlern haben die Kunden mehr Zeit mit den Fahrzeugen. Ja, manchmal bekommen die Händler ihre Autos von Auktionen, aber sie verbringen Zeit damit, sie zu reparieren und sie für Fahrer attraktiv zu machen. Kunden testen die Autos, die sie mögen, und dürfen häufig ihren persönlichen Mechaniker mitbringen, um die Fahrzeuge zu inspizieren. Viele Händler bieten ihren Kunden auch Bankfinanzierungen mit guter Bonität an. Andere Händler bieten Kunden mit niedrigen Kredit-Scores eine Eigenfinanzierung an, nachdem sie den Nachweis erbracht haben, dass sie ein angemessenes Einkommen haben, um die Kosten für die Autozahlungen zu decken.

https://www.bares4cars.de/duisburg/