Garagenversicherung – Gebrauchtwagenhändler und Reparaturwerkstätten beobachten diese Symbole

BMW India Announces Price Hike On All Cars, SUVs - Including MINI

Die Garagenversicherung ist eine viel missverstandene Versicherungsform. Viele professionelle Versicherungsagenten sind sich nicht sicher, wann sie es verwenden sollen und was noch wichtiger ist, wie. Sie können eine Werkstatthaftungsrichtlinie verwenden, um einen Gebrauchtwagenhändler zu schützen, der oft als Händlerversicherung bezeichnet wird, oder Sie können dasselbe Formular verwenden, um eine Kfz-Werkstatt zu schützen oder eine Werkstattversicherung abzuschließen. Der Trick besteht darin, die Symbole zu kennen. Wenn Sie ein Autohaus oder eine Kfz-Werkstatt besitzen und eine Versicherung für Ihr Unternehmen abschließen, ist es ratsam, einen Vertreter zu finden, der sich auf das Garagenversicherungsformular spezialisiert hat, um Ihnen bei diesem Kauf zu helfen, damit Sie nicht mit dem Unrecht enden bilden und vielleicht nach einem großen Verlust ohne Deckung finden.

Wie ich bereits erwähnt habe, benötigen beide Arten von Unternehmen, Autoreparatur- und / oder Karosseriewerkstätten und Gebrauchtwagenhändler, die Garagenrichtlinie. Welche Art von Vorgängen in diesen Richtlinien abgedeckt sind, hängt jedoch von den in der Richtlinie angezeigten Symbolen ab. Dies ist sehr wichtig. Wenn es sich bei Ihrem Unternehmen um Kfz-Reparaturen oder Karosseriearbeiten handelt, Ihre Richtlinie jedoch mit Symbolen versehen ist, die für ein Autohaus gelten, sind Sie im Falle eines Haftungsverlusts möglicherweise nicht versichert.

Woher wissen Sie also, ob Sie die richtigen Symbole und damit die richtige Form haben? Ziehen Sie Ihre Garagenrichtlinie heraus und sehen Sie sich die erste Seite an. Neben jeder Art der Abdeckung, normalerweise links, gibt es zwischen 21 und 31 mindestens eine zweistellige Zahl. Diese Symbole beschreiben, was durch die Abdeckung geschützt ist, die neben diesem Symbol angezeigt wird. Hier ist eine Liste der häufigsten Symbole und was jedes schützt:

Symbol 21 Beliebiges Auto
Symbol 22 Alle im Besitz befindlichen Autos
Symbol 23 Nur private Personenkraftwagen
Symbol 24 Andere Autos als Privatpassagiere
Symbol 25 Autos im Besitz, die keinen Verschuldensgesetzen unterliegen
Symbol 26 Eigene Autos unterliegen dem Gesetz über nicht versicherte Autofahrer
Symbol 27 Speziell beschriebene Autos
Symbol 28 Nur gemietete Autos
Symbol 29 Nicht im Besitz befindliche Autos, die im Garagengeschäft verwendet werden
Symbol 30 Autos für Service / Reparatur / Lagerung übrig
Symbol 31 Autos bei Lieferung

Wie Sie wahrscheinlich herausgefunden haben, würden Sie sich als Autohändler ohne Versicherungsschutz befinden, wenn Sie ein Autohändler sind und das Symbol 30 auf Ihrer Police haben. Warum also nicht einfach Symbol 21 auf alle Deckungen setzen? Nun, da Code 21 die breiteste Deckung darstellt, müssten Sie mehr für diese Versicherungspolice bezahlen, und in einigen Fällen könnten Sie einen Versicherungsschutz erwerben, den Sie nicht wirklich benötigen.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Richtlinie sorgfältig zu prüfen und die Symbole für jede Deckungslinie zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie für Ihre Arbeit geeignet sind. Wenn Sie Hilfe bei diesem Vorgang benötigen, wenden Sie sich an Ihren Vertreter. Wenn sich Ihr Agent nicht auf Unternehmen spezialisiert hat, die eine Garagenversicherung benötigen, z. B. eine Händlerversicherung und eine Autowerkstattversicherung, dann suchen Sie einen, der dies tut. Dieser Schutz ist einfach zu wichtig, um ihn einem Agenten zu überlassen, der am Arbeitsplatz das Erlernen Ihrer Richtlinien übt.

Wake Clinard ist Präsident der Clinard Insurance Group, einer Full-Service-Versicherungsagentur in Winston Salem, NC. Wake unterstützt Unternehmen in der Automobilindustrie, von Gebrauchtwagenhändlern über Reparatur- und Karosseriewerkstätten bis hin zu Autoteileläden. Clinard Insurance ist die Markteinführung für Gebrauchtwagenhändler in North Carolina, South Carolina, Georgia, Tennessee und Virginia.

Autoankauf Bonn